Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Waldbüttelbrunn
Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Rathaus & Bürgerservice » Beurkundungen / Urkunden 

Beurkundungen / Urkunden


Sehr häufig müssen bestimmte Ereignisse und Tatsachen urkundlich nachgewiesen werden, beispielsweise um heiraten zu können, eine Erbangelegenheit zu regeln oder Leistungen aus gesetzlichen und privaten Versicherungen zu erhalten. Hierfür benötigen Sie beweiskräftige Urkunden aus den bei den Standesämtern geführten Personenstandsregistern.

Verfahrensablauf
Die Personenstandsregister werden am Ort des Ereignisses (Geburt, Eheschließung, Sterbefall) geführt. Sämtliche Urkunden sind daher bei dem Standesamt anzufordern, das diesen Personenstandsfall beurkundet hat, also beispielsweise eine Geburtsurkunde beim Standesamt des Geburtsortes.

Erforderliche Unterlagen
Die Urkunde können Sie schriftlich, telefonisch oder nach persönlicher Vorsprache bei uns bestellen.

Kosten / Gebühren
Die Gebühren betragen zur Zeit:
  • beglaubigte Abschriften aus dem Geburten- Sterbe oder Heiratsbuch früheres Familienbuch 10,00 €
  • Heirats-, Geburts-, Sterbeurkunden (auch international) 10,00€
  • bei ungenauen oder unvollständigen Angaben kann eine Suchgebühr von bis zu 100,00 € pro Personenstandsfall anfallen.

Gebührenfreiheit besteht, soweit dies gesetzlich geregelt ist (beispielsweise für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung oder zur Beantragung von Kindergeld). Bitte beachten Sie: bei Zusendung von Urkunden fallen zusätzlich Portokosten an.


Die Personenstandsregister enthalten sehr persönliche Daten. Teilweise bestehen auch gesetzliche Offenbarungsverbote (beispielsweise bei Adoptionen). Nach § 61 des Personenstandsgesetzes kann die Erteilung von Auskünften bzw. die Ausstellung von Urkunden nur von Personen verlangt werden, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie von deren Ehegatten, Vorfahren (Eltern, Großeltern) und Abkömmlingen (Kinder, Enkel). Andere Personen (auch Verwandte in der Seitenlinie, beispielsweise Geschwister) können nur dann eine Personenstandsurkunde verlangen, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen oder die schriftliche Vollmacht eines Berechtigten vorlegen.

Gemeinde Waldbüttelbrunn
Lindenstraße 3 | 97297 Waldbüttelbrunn | Tel.: 0931 49704-0 | rathaus@waldbuettelbrunn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung