Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Waldbüttelbrunn
Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Kontakt & Impressum » Hundehaltung 

Hundehaltung


Bei Vorfällen mit agressiven Hunden (z. B. "Hund beißt Mensch", "Hund beißt Hund") wenden Sie sich umgehend an die Polizei-Inspektion Würzburg-Land, Tel.: (09 31) 45 70 oder an das Bürgerbüro der Gemeinde Waldbüttelbrunn.

Verfahrensablauf
Der Vorfall sollte aus Verfahrensgründen stets schriftlich dargestellt werden. Geben Sie dabei soweit bekannt folgendes an:
  • Ort
  • Zeitpunkt
  • Beteiligte und gegebenenfalls Zeugen
  • Hergang
  • Verhalten der Beteiligten




Als Kampfhunde gelten in Bayern rechtlich die Rassen, die in der Verordnung über Hunde mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit des Bayer. Staatsministeriums des Innern (vom 10.7.1992) abschließend aufgeführt sind. Diese Hunde sowie deren Kreuzungen untereinander und mit anderen Hunden sind gem. § 1 dieser Verordnung in zwei Klassen eingeteilt. Bei Vorfällen mit sog. Kampfhunden wenden Sie sich bitte umgehend an uns.



Gemeinde Waldbüttelbrunn
Lindenstraße 3 | 97297 Waldbüttelbrunn | Tel.: 0931 49704-0 | rathaus@waldbuettelbrunn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung