Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Waldbüttelbrunn

Bedarfsplan


Gemäß dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungs-
gesetz (BayKiBiG) sind die Kommunen für die Sicherstellung eines ausreichenden Betreuungsangebots verantwortlich. Die Gemeinden haben zu entscheiden, welchen örtlichen Bedarf sie unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Eltern und ihrer Kinder für eine kindgerechte Bildung, Erziehung und Betreuung, sowie sonstiger bestehender Angebote anerkennen und sie bestimmt, welche bestehenden Plätze für die Deckung des örtlichen Bedarfs notwendig sind und welcher jeweilige Bedarf noch ungedeckt ist (Art. 7 BayKiBiG). Aufgrund dessen hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 17. August 2015 den Bedarfsplan der Gemeinde Waldbüttelbrunn mit folgendem maximalen Platzbedarf beschlossen:

Max. Bedarf an Kleinkindplätzen 
Waldbüttelbrunn56 Plätze
Roßbrunn und Mädelhofen14 Plätze
  
Max. Bedarf an Kindergartenplätze 
Waldbüttelbrunn140 Plätze
Roßbrunn und Mädelhofen28 Plätze
  
Max. Bedarf an Hortplätzen 
Alle 3 Ortsteile8 Plätze
  
Max. Bedarf an Tagesmutterplätzen für KiGa-Kinder 
Alle 3 Ortsteile5 Plätze
  
Max. Bedarf an Tagesmutterplätze für Schulkinder 
Alle 3 Ortsteile5 Plätze


Gemeinde Waldbüttelbrunn
Lindenstraße 3 | 97297 Waldbüttelbrunn | Tel.: 0931 49704-0 | rathaus@waldbuettelbrunn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung