Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Waldbüttelbrunn
Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Leben in Waldbüttelbrunn » Ferienprogramm 

Ferienprogramm


Die Gemeindejugendpflege hält für die Winter-, Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien ein attraktives Ferienprogramm bereit. Bitte beachten Sie, dass die Plätze bei einigen Angeboten begrenzt sind. Richten Sie Ihre Anmeldung an den Gemeindejugendpfleger oder das Bürgerbüro. Das jeweils aktuelle Ferienprogramm wird auf der Internetseite der Gemeindejugendpflege veröffentlicht.


Auch der Landkreis Würzburg bietet während der Sommerferien ein umfangreiches Ferienprogramm an und hält mit dem Ferienpass noch eine Besonderheit bereit.

Ferienpass
Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Würzburg ab 6 Jahren bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien im Landkreis Würzburg verbringen, können den Ferienpass zum Preis von 5,00 EUR über die örtlichen Gemeindeverwaltungen erhalten. Der Ferienpass beinhaltet eine Vielzahl von Vergünstigungen, kostenlose Eintritte und Gutscheine. So können z.B. einige Schwimmbäder im Landkreis beliebig häufig, kostenlos besucht werden. Außerdem gibt es noch viele kostenlose Eintrittsmöglichkeiten zu diversen Sehenswürdigkeiten in der Stadt und im Landkreis Würzburg.

Bitte beachten: Für die Ausstellung des Ferienpasses ist ein Lichtbild des Inhabers erforderlich, das bei Beantragung vorgelegt werden muss.


Sommerferienkarte
Die Sommerferienkarte ist ein Fahrschein, bestehend aus Stammkarte und Wertmarke. Die Gültigkeit ist vom 31.07.2017 bis 11.09.2017 begrenzt und gilt in allen Verkehrsmitteln des VVM (außer dem APG-Service-Taxi). Sie ist für zwei verschiedene Geltungsbereiche erhältlich:

Großwabe - Stadt Würzburg, Höchberg und Gerbrunn für 16 Euro

Gesamter Verkehrsverbund Mainfranken - Stadt Würzburg und die Landkreise Würzburg, Kitzingen und Main-Spessart) für 27,50 Euro

Jugendliche, die bereits eine Stammkarte "Ausbildung" besitzen, kaufen sich nur eine Wertmarke "Sommerferienkarte". Diese gibt es bei den Vorverkaufsstellen des VVM und an den Fahrscheinautomaten.

Schüler (unter 18 Jahre), die noch keine Ausbildungs-Stammkarte besitzen, können sich diese im WVV-Kundenzentrum in der Domstraße in Würzburg, beim DB-Reisezentrum Würzburg oder bei der OVF in Gemünden kostenlos ausstellen lassen oder per E-Mail bestellen unter stammkarte-sommerferienkarte@wvv.de mit Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse.

Schüler und Auszubildende, die 18 Jahre oder älter sind und keine Ausbildungs-Stammkarte besetzen, füllen bitte den Antrag aus und lassen diesen von der Schule / dem Ausbildungsbetrieb bestätigen. Die Ausgabe erfolgt dann durch die Kundenzentren wie oben beschrieben.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Ferienpass (teilweise inkl. Sommerferienkarte) kostenlos ausgegeben werden:

  • Ab dem dritten Kind einer Familie, sofern der Ferienpass bzw. die Wertmarken vom ersten und zweiten Kind käuflich erworben wurden
  • Kinder von Sozialbezugsempfängern (Vorlage Bescheid)
  • Arbeitslose Jugendliche (Nachweis)
  • Behinderte Kinder und Jugendliche (Vorlage Schwerbehindertenausweis)
  • Kinder von Asylbewerbern (Nachweis)
















Gemeinde Waldbüttelbrunn
Lindenstraße 3 | 97297 Waldbüttelbrunn | Tel.: 0931 49704-0 | rathaus@waldbuettelbrunn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung